Projekte und Referenzen von Büroplanungen und Büroeinrichtungen

Umbau und Möblierung von Mietflächen für Wartebereich und Schulungsräume

Der Umbau und die Neumöblierung von 350 m² Mietflächen einer Sprachschule umfasste die Neugestaltung des Empfangsbereichs mit Gästetoilletten, Möblierung von Schulungsräumen sowie Möbeleinrichtung von Lehrerzimmern und Geschäftsführerbüro. Das Hauptaugenmerk des Wartebereiches war auf modernstem Komfort gelegt, mit einer möglichst geräuscharmen Bewirtungszone. Ein 3D-Wandabsorber im Tresenbereich filtert jetzt die Nebengeräusche aus dem Wartebereich, der durch Seminarteilnehmer und Kaffeegeschirr in der Sitzecke entsteht. Die Ausstattung mit Akustikmöbeln senkt zusätzlich den Lärmpegel, gleichwohl in Schulungsräumen sowie Lehrerzimmern. Zur Ausführung von Verlegearbeiten, Elektrotechnik, Sanitär- und Heizungstechnik, Trockenbau-, Fliesenleger- und Malerarbeiten beteiligten wir unsere Handwerker und Fachkräfte aus langjähriger Zusammenarbeit.

Planung, Ausbau und Inneneinrichtung Fabrik Loft

Zielsetzung war die Planung einer offenen Bürolandschaft über 2 Etagen, die letztendlich durch eine großflächige Galerietreppe verbunden sind. Die primäre Anforderung galt der Akustikoptimierung der Büroarbeitsplätze und wurde durch raumteilende Schiebetürenschränke mit Akustikrückwand, Deckensegel und Glastrennwänden gewahr.

Planungskonzept, Umbau und Inneneinrichtung Urologische Praxis

Aus veralteten Praxisräumen einer Arztpraxis soll ein heller Empfangsbereich mit Sichtschutz zum Wartezimmer entstehen, eine maßgeschneiderte Thekenkonstruktion für den reibungslosen Arbeitsablauf bei der Patientenannahme, sowie eine durchdachte Raumplanung und Möbeleinrichtung bei der Umgestaltung der Laborräume.

Umbau, Ausbau und Raumgliederung von Gewerbeflächen zu Büroräumen

Die Anforderung aus Gewerbeflächen einzelne Bürobereiche so zu gliedern, dass Raumtransparenz entsteht, ohne kleinteilig zu wirken, ist mit Ganzglaswänden gelungen. Vorab stand die Entkernung der gesamten Fläche mit Umstrukturierung durch Trockenbauwände und Trennwänden aus Glas. Die Unterteilung in verschiedene Büroräume erfolgte durch raumhohe Glaswände, teilweise mit Türelementen und Schiebetüren, um eine barrierefreie Erweiterung der Büroräume zu erreichen. Mit den raumhohen Glaswänden wurde auch eine Eindämmung des Geräuschpegels erreicht.

Raumplanung und Praxismöblierung Allgemeinarztpraxis in Neubau

Nach den Gegebenheiten der neuen Praxisräume entsteht eine spezifische Raumplanung mit repräsentativem Empfangsbereich, Behandlungsräume, Sprechzimmer, Besprechungsraum für Videokonferenzen und Arzthelferinnen-Aufenthalt mit kompletter Inneneinrichtung und Möblierung.

Planung neuer Praxiseinrichtung nach Farbkonzept für bezugsfertige Praxisräume

Schon bei Besichtigung reizte die Gestaltung und Einrichtung der bezugsfertigen Praxisräume nach deren Farbvorgaben. Doch Vorraussetzung für die Planung der Praxiseinrichtung war die Vermessung der einzelnen Räume. Beginnend beim Empfangstresen, der über 2 Rezeptionsarbeitsplätze verfügen sollte, zog sich die Planung mit durchgängigen Farbkonzept für die Praxiseinrichtung. Es entstanden maßangefertigte Schrankwände für die Bereiche Steri, Labor und Endoskopie sowie eine Vorbereitungszeile vor den Sprechzimmern. Nach der fachgerechten Möbelmontage wurden abschließend das Wartezimmer, der Personalraum und das Schulungszimmer mit Möbeln in Form von Besucherstühlen, Drehstühlen und Bürotischen beliefert.

Planung und Einrichtung von Raumtrennern mit Akustik im Callcenter

Die Schalldämmung am Arbeitsplatz für Mitarbeiter eines Callcenter wurde durch Tischaufsatzelemente zwischen den Arbeitsplätzen erreicht. Dabei sind die Wandelemente aus akustisch wirksamen Stoffbezug mit Absorberkern Sichtschutz und Raumgliederung zugleich.

Planung, Ausbau und Büromöbel-Einrichtung Unternehmen im Dachgeschoß

Ausgangssituation war der Rohbau einer Bürofläche im Dachgeschoss eines Bürogebäudes mitten in Hamburg. Unsere Planung konzentrierte sich darauf den offenen Charakter und freien Ausblick beizubehalten. So wurde eine Zwischenetage auf Höhe der Dachterrasse als Loungebereich für Außen und Innen gestaltet. Der Ausbau der Dachterrasse erfolgte mit Holzverplankung und Brüstung. Für Besprechung und Aufenthalt stehen jetzt Konferenzmöbel mit frei zugänglicher Teeküche zur Verfügung.

Sanierung, Renovierung und Modernisierung von Gewerbeflächen in Altbau

Das 1876 erbaute Wohnhaus mit zukünftigen Büroräumen wies erheblichen Zerfall auf, den es zu sanieren galt. Renovierungsbedürftig waren vor Allem die altehrwürdigen Stuckdecken und eine Grundsanierung der Fußbodens. Angefangen bei der Entkernung und Umgestaltung der Raumstruktur, Integrierung von Wasserrohren und Verkabelung in Wand und Decke konnte die fatale Ausgangssituation bewältigt werden. Die Büroräume verfügen nun über Fußbodenheizung, einen modernen Firmenempfang und Büromöblierung in Kombination mit den historischen Stuckdecken, Stiltüren und neuem Parkettfußboden.

Umbau und Inneneinrichtung Facharztpraxis Innere Medizin

Inneneinrichtungen der Praxisräume für Endoskopie und Kardiologie - angefangen beim desinfektionsmittelbeständigen Fußbodenbelag - über Schrankkombinationen mit Drehregalen und Wandhalterungen für Geräte und Instrumente, Spülschränken mit Waschtisch und Spülenunterschrank für Reinigung und Desinfektion.

Neugestaltung Firmenempfang mit Wartebereich

Neugestaltung eines Firmenempfangs mit beplanktem Tresen in Holzdekor und einem Glaselement satiniert - dahinter 2 Steh-Sitz-Arbeitsplätze für Empfangs-Mitarbeiter, mit Sichtschutz zum Wartebereich durch ein erhöhtes Thekenelement.